Advertising

www.teene xxx porno


Ich hatte einen lieben Freund, den ich sehr liebte, aber wir hatten uns jahrelang nicht gesehen. Er kam eines Tages heraus, heiratete und hat ein Kind. Wir verstanden uns sehr gut mit ihm, wir teilten uns alles. Er gab mir seine Adresse und lud mich ein: “Ich warte, komm auf jeden Fall!” sagte sie. Ich bin am Wochenende vorbeigekommen. Er hat eine dünne Frau und ist von kleiner Statur. Es war Abend, als wir über Plaudern und Plaudern sprachen. Als die Zeit verging, sagte er: “Lass mich jetzt gehen.” Sagte ich. “Nein, ich werde niemals loslassen! Wir haben uns sowieso jahrelang nicht gesehen.” Nun, ich konnte ihm auch nicht wehtun und beschloss, noch ein paar Stunden zu bleiben. Seine Frau zog sich ins Schlafzimmer zurück, wir setzten das Gespräch fort … Später, als die vergangenen Ausgaben vorbei waren, “Was machst du, hast du die Frau und die Tochter satt, wie du es früher getan hast?” fragte sie. Ich bin auch verheiratet, aber wie er sagte, ich bin eine Frau-Tochter-Patientin. “Es hat sich nichts geändert, die Situationen sind die gleichen.” Ich sagte und sein Familienstand, ich fragte ihn, ob er mit seiner Ehe glücklich sei. “Warum?” Als ich ihn fragte, sagte er: “Meine Frau kann keinen Orgasmus haben …” und bat mich, Ratschläge zu geben. Und ich sagte: “Bleib in einer langen Beziehung mit deiner Frau und bereite sie gut vor, bevor du sie fickst.” Sagte ich. “Ich versuche es, aber es gelingt mir nicht, es wird von Tag zu Tag schlimmer …”, sagte sie. “Schau dir einen Porno an oder so.” Sagte ich. “Nein, das habe ich auch versucht, es funktioniert nicht.” sagte sie. “Dann geh zu einem Arzt.” Ich sagte, er schwieg. Dann: “Wie geht es dir?” angeblich. Und ich sagte: “Wie gesagt, zuerst bereite ich mich gut vor, dann kommt der Rest von selbst.” Sagte ich. Er schwieg wieder, fuhr dann fort und nahm schließlich die Bohnen aus dem Mund … “Ich weiß nicht, wie ich es sagen soll, aber eigentlich habe ich eine Bitte von dir. Ich möchte, dass du mir zuhörst, ohne irgendwelche Fragen zu stellen.” angeblich. Dann sagte er: “Bevor du gekommen bist, haben wir alles mit meiner Frau besprochen, Wenn du natürlich einverstanden bist, haben wir daran gedacht, es zu dritt zu machen. Wenn sich trotzdem nichts ändert, das heißt, wenn meine Frau immer noch nicht zum Orgasmus kommen kann, dann gehen wir zum Arzt.” Als ich das sagte, erstarrte ich! Als ich nach ein oder zwei Sekunden zu mir kam: “Ich verstehe nicht, wie kann eine Person, die Angst hat, zum Arzt zu gehen, das tun?” Sagte ich. “Ich weiß, es ist irgendwie komisch, aber jetzt ist es zu einer Obsession geworden. Was sagen Sie zu meinem Angebot?” angeblich. “Okay, lass es uns tun, aber wird es nicht ein Problem für deine Frau sein?” Sagte ich. “Niemals! Ich bin gleich wieder da … “, sagte er und stand auf und ging in sein Schlafzimmer. Vier oder fünf Minuten später kam er und sagte: “Komm schon…”, gingen wir ins Schlafzimmer. Seine Frau lag unbekleidet auf dem Bett und schaute mich nicht an. Wir haben uns auch ausgezogen. Keiner von uns klang blass. Wir sind ins Bett gegangen. Ich fing an, seine Frau hinten zu streicheln, ihren Mann vorne … Seine Frau war sehr nervös, ich fing an, es etwas lockerer zu lecken. Ihr Mann leckte auch ihre Brüste, etwas erleichtert. Dann steckte der Ehemann es seiner Frau in den Mund. Sie fing an, den Schwanz ihres Mannes schneller zu lecken, als ich ihn langsam von hinten in ihre Fotze schob. Wenig später verhedderte ich seine Frau. Ich fickte sie weiter von hinten und sie leckte auch die ihres Mannes. Nach einer Weile zog sich mein Freund zusammen und ejakulierte auf dem Gesicht seiner Frau und stand auf. Seine Frau war wirklich bereit. Als ich das spürte, ging ich runter und legte mich hin, damit es sich leicht entleeren konnte. Ich legte seine Frau auf meinen Schwanz und fing an, sie von unten zu ficken. Ab und zu fingerte ich ihren Arsch. Und der erwartete Moment kam, die Frau meines Freundes krampfte zum Orgasmus. Als sie sich zusammenzog, während sie einen Orgasmus hatte, begannen die Flüssigkeiten aus ihrer Fotze in Richtung meiner Eier zu fließen. Nach ein paar Sekunden Pause hob ich die Frau meines Freundes von mir und reichte meinen Schwanz. Dann ejakulierte ich zu ihren Brüsten … ich ging mit meiner Freundin ins Wohnzimmer und zündete mir jeweils eine Zigarette an und trank, ohne zu sprechen. Dann wechselten wir uns im Badezimmer ab. Nachdem er geduscht hatte, sagte er: “Ich gehe jetzt, wenn du willst?” Sagte ich. “Nein, setz dich noch ein bisschen hin …”, sagte er. Später, während wir uns wieder unterhielten, duschte seine Frau und setzte sich neben uns. Ich fragte sie: “Bereust du es?” Sprichwort. “Nein, wir bereuen es nicht … weil wir zu jedem Ergebnis bereit waren.” sagten sie. “Nun, bist du zufrieden?” Sagte ich. Mein Freund sagte: “Ich hätte nie gedacht, dass ich es so sehr genießen würde, während du meine Frau fickst.” sagte sie. Seine Frau, die bis dahin nie gesprochen hatte, sagte zu ihrem Mann: “Wenn es dir so gut gefallen hat, sollen wir es noch einmal tun?” fragte sie. Sie sahen mich an. “Okay.” Sagte ich. Mein Freund sagte: “Geh, ich komme gleich zu dir.” er sagte … Wir machten uns mit der Frau meines Freundes auf den Weg ins Schlafzimmer. Ich habe seiner Frau dieses Mal zuerst einen Blowjob gegeben, ich habe ihre Fotze eine ganze Weile geleckt. Dann hat es seine Frau mir auch angetan, meinen Schwanz in den Mund genommen und gut geleckt. Als seine Frau wieder dick wurde, stieg ich zwischen ihre Beine und fickte sie. Während wir gingen, wandten wir uns der Stimme an der Tür zu, mein Freund wichste und sah uns beim Ficken zu. Nachdem seine Frau wieder ejakuliert hatte, rief ich meinen Freund zu uns herüber und wir richteten beide unsere Schwänze auf das Gesicht seiner Frau und ejakulierten mit einem Ruck in Mund und Gesicht… Endlich war der Job erledigt und ich machte mich auf den Heimweg. Ich schaue ab und zu vorbei, nicht nur wegen Sex. Oh, es passiert manchmal … Trotzdem ist die Ehe heilig … mein Freund hat uns beim Ficken zugesehen. Nachdem seine Frau wieder ejakuliert hatte, rief ich meinen Freund zu uns herüber und wir richteten beide unsere Schwänze auf das Gesicht seiner Frau und ejakulierten mit einem Ruck in Mund und Gesicht… Endlich war der Job erledigt und ich machte mich auf den Heimweg. Ich schaue ab und zu vorbei, nicht nur wegen Sex. Oh, es passiert manchmal … Trotzdem ist die Ehe heilig … mein Freund hat uns beim Ficken zugesehen. Nachdem seine Frau wieder ejakuliert hatte, rief ich meinen Freund zu uns herüber und wir richteten beide unsere Schwänze auf das Gesicht seiner Frau und ejakulierten mit einem Ruck in Mund und Gesicht… Endlich war der Job erledigt und ich machte mich auf den Heimweg. Ich schaue ab und zu vorbei, nicht nur wegen Sex. Oh, es passiert manchmal … Trotzdem ist die Ehe heilig…

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
1 month ago 27  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In