Advertising

www.Lolita-Sextube.com taxi porno


das erste mal mit meiner Freundin
Mein Name ist Selin. Ich bin 19 Jahre alt, habe schöne Hüften und lange
schwarzhaarige. Ich habe auch eine Freundin, sie heißt Nihat. Wir hatten eine langfristige Beziehung
, dann, als er einen bestimmten Punkt erreichte, sagte er, er wolle mit mir schlafen
und ich akzeptierte eines Abends. Meine Familie war in den Urlaub gefahren. Ich war
ich war zu Hause bei meinem Bruder, aber er war an diesem Abend nicht zu Hause.
Ich rief ihn zu Hause an, wir sahen uns zuerst einen Film an , aber dann war es soweit. Ich sagte ihr, sie solle in der Halle warten und
Ich kam in mein Zimmer und zog mich aus, nur in meiner Unterwäsche.
Ich trug das rote Nachthemd meiner Mutter darüber. Dann würde ich ihn in mein Zimmer einladen.
Seine Augen leuchteten auf, als er mich sah . Dann kam er und umarmte mich dann langsam bewegten sich seine Hände zu meinen
hüften und er fing an zu quetschen
Ich war noch nie so erregt davon. Er packte es buchstäblich, dann fing er an
um meine Beine zu berühren, klebte es währenddessen an meinen Lippen. Dann sagte ich ihm, er solle es langsam angehen lassen und wich zurück und fügte hinzu, dass ich solche Angst hatte, ich würde
ich kann nicht ohne Kondom auskommen .
Er lachte und zog ein Kondom aus der Tasche,
dann sagte komm schon, ich halte es nicht mehr aus und zog dann mein Nachthemd aus.
Er schaute mich sehnsüchtig an. Es war mir ein bisschen peinlich. Dann zog sich das Zimmer aus und war
übrig blieb nur sein Boxer. Sein Körper war stark und sein Boxer
fing an, mehr und mehr zu schwellen. Es war das erste Mal, dass ich einen solchen Mann sah. Dann drehte ich mich um
und zog meinen BH aus, warf ihn aufs Bett, gerade als ich mich aufgeregt umdrehen wollte, er
packte meine Brüste mit seinen Händen und drückte seine Männlichkeit an meine Hüften und drückte mein Ohr.
Er fing an zu lecken.
Er fing an, meine Brüste zu quetschen, also legte ich meine Hände auf seine. Dann hat er
drehte mich um und senkte seinen Boxer. Es war das erste Mal, dass ich einen Mann nackt sah.
Seine Männlichkeit war etwas Großes. Ich hatte eine Weile Angst. Dann senkte ich langsam meine Unterwäsche.
Ich hatte mich gerade rasiert und es war sauber. Und wieder sah mich zum ersten Mal ein Mann nackt
. Es war mir so peinlich, dann umarmte er mich und seine Männlichkeit berührte meine
Bauch. Wir sprangen einfach auf das Bett und fingen an, miteinander zu spielen . Ich war
lecke meine Brüste und drücke meine Beine und Pobacken und ich
küsste ihn. Dann sagte er mir, ich solle auf die Knie gehen.
Ich bin auch zusammengebrochen. Später erfuhr ich, dass es die Hundeposition genannt wurde. Jetzt
Er sagte, mach dich bereit und ging hinter mich. Ich war so aufgeregt, ich zitterte.
Ich sagte ihm, er solle das Kondom anziehen, er sagte ok und dann sagte er, bist du bereit.
Ich wartete eine Weile und sagte ja. Zuerst spürte ich eine Härte. Dann mein Herz
fing an zu brennen. Dann ging die Steifheit in mir voran und der Schmerz nahm augenblicklich zu, meine Demenz war
defekt. Ich habe viel geweint. Dann vergrub ich das Kissen in meinem Gesicht.
Er fuhr fort und ich starb vor Schmerzen, als sie alle eintraten. Dann sagte er mir, ich solle mich nicht anstrengen
. Aber mein Herz brannte. Er wartete eine Weile, nahm es dann heraus und steckte es wieder ein
und fuhr fort. Ich schrie weiter,
dann wurde ich sehr angespannt und stand einfach nur da. Nihat sagte halt, drück dich nicht zusammen, aber ich konnte nicht
tu es. Dann gab es das Ding namens Deadlock und es blieb bei mir hängen.
Er konnte nicht raus, aber ich strapazierte mich weiterhin widerwillig. Nihat war
verrückt, er sagte mir, ich solle nicht aufhören, er schrie. Ich konnte nichts tun.
Dann sagte er mir, wenn er so weitermache, würde er ejakulieren, das war mir egal
weil es ein Kondom gab, aber ich war schockiert, als er mir sagte, dass er es nicht trug.
Es gab nichts, was ich tun konnte, ich war gelähmt, ich konnte mich nicht bewegen. Wenn es so weitergeht
das könnte Gangrän gewesen sein und es könnte in mir ejakuliert sein . Ich habe es versucht
aber es hat nicht funktioniert. Der Raum versuchte, es herauszuholen, aber er konnte es nicht. Es war sehr
Stuck. Dann sagte er, er könne es nicht mehr aushalten und er umarmte mich und
fing an in mir zu kommen. Ich habe geschrien. Ich war so jung, dass ich nicht schwanger werden konnte.
Aber es war passiert. Es zuckte, es goss, es floss wie eine Rutsche,
Ich konnte spüren, wie es wuchs und sich entleerte und dann schrumpfte. Es hat mich aufgewärmt. Es
war wie eine Pumpe, sie stoppte endlich und wir lagen einfach da. Sein Werkzeug wurde immer kleiner und
es gelang ihm schließlich, es gewaltsam herauszuziehen. Ich habe auch geweint, inzwischen war ich definitiv
schwanger. So war es, 2 Monate später, als der Arzt mir sagte, dass ich schwanger sei, fiel ich in Ohnmacht
. Aber wir haben ihn geheiratet. Jetzt studieren wir und
arbeit zur gleichen Zeit. Natürlich kann er jetzt leicht in mir ejakulieren, weil er mein Ehemann ist. Dann habe ich
werde meine anderen Geschichten schreiben. Sei vorsichtig ohne dich

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
2 months ago 37  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In