Advertising

filme sex tv


Ich Fickte Meine Schwiegermutter, Während Meine Frau Schlief
Sie sagten nicht umsonst, sie sollten sich um ihre Mutter und dann um ihr Kalb kümmern, aber ich wusste nicht, dass es ausreichte, nach einer Sexgeschichte zu fragen . Mit dem Titel Ich habe meine Schwiegermutter schlecht gefickt, während meine Frau schlief, habe ich den größten Teil der Veranstaltung bereits erzählt. Vorher und nachher ist das natürlich verrückt, seltsam und utopisch genug, um erzählt zu werden! Ich habe mich immer noch nicht von seinen Auswirkungen erholt. Da ich nicht wusste, was ich tun sollte und niemandem diese Geschichte erzählen konnte, die mir passiert ist, wollte ich sie mit Ihnen teilen.

Ich habe meine Frau in einem Callcenter kennengelernt. Wir waren beide Hochschulabsolventen, gut ausgebildet, versuchten uns zu verbessern und konnten als einen Klick über dem Standard angesehen werden. Während wir uns bei der Arbeit unterhielten, trafen wir uns auch draußen. Ich war 25 und meine Frau Jülide 24. Tatsächlich habe ich damals Geld verdient, oder ich habe mit Sport angefangen oder so und bin meine Exzesse losgeworden. Es fiel mir nicht schwer, Jülide zu bekommen, von deren Augen ich auf den ersten Blick beeindruckt war, da meine Körpergröße und Pose stimmen.

Julide ist in der Tat eine schöne Frau. Seine Augen sind anthrazitschwarz, pechschwarz … Das Beste daran ist, dass er immer glänzt. Ihre Haut ist so weiß, dass sie rot wird, wenn Sie eine Schere auf ihre Wange nehmen. Wir waren so lange im Urlaub, wir haben uns gebadet, aber die Hautfarbe hat sich nicht verändert, sie war sehr leicht rot. Er hatte damals schwarze Haare und selbst dann war er selbstbewusst genug, um wirklich zu beeindrucken. Sie hatte keine so großen Brüste oder eine hervorstehende Hüfte. Weißt du, lass mich auf ihn aufpassen, während er geht, lass mich sagen, uff, es war nicht im Geschmack. Trotzdem gelang es ihr, mit ihrer Kleidung Aufmerksamkeit zu erregen. Ich war nicht der Erste, der von der Arbeit nach Jülide kam, aber meine Schritte wurden belohnt.

Ich habe es ins Kino gebracht. Ich weiß, es war sehr einfach, aber effektiv. Wir saßen nebeneinander und schauten uns unseren Liebesfilm an. Es war eines der süßesten Treffen unserer Datierung, die seit ungefähr drei Monaten andauert. Bevor ich überhaupt intervenierte, klammerte ich mich mit einer augenblicklichen Annäherung an Jülides Lippen, deren Kopf auf meiner Schulter lag. Zum Glück blieb es nicht unerwidert und unser Kuss ging weiter, bis die Flurlampen aufleuchteten. Es war ein geiles Gefühl, ich muss zugeben, dass ich aufrecht war und wie verrückt ficken wollte. In der Zwischenzeit kam das Angebot ‘Lass uns zu dir nach Hause gehen’ von meinem Partner. Unser Gespräch und Gespräch ging auf dem Weg weiter, aber der einzige Unterschied war, dass wir uns an den Händen hielten. Wir gingen offiziell zu mir nach Hause, um Sex zu haben.

Als wir hineinkamen, wurde die Adresse ‘meine Liebe’, die auf der Straße begann, zuerst von mir gesprochen:

willkommen in meinem Haus, meine Liebe…
Ich werde deinen Mund essen, der sagt, es ist Liebe!
Ich schlug die Tür mit der Hüfte zu, wegen meines Geliebten, der auf mich herabgestürzt war und wieder anfing, sich wie verrückt zu küssen. Während ich ihn auszog und er mich auszog, gingen unsere Schritte in Richtung Schlafzimmer. Er kam zum ersten Mal zu mir nach Hause und wir fingen an, uns zu lieben, sobald wir eintraten. Als wir ins Bett gingen, stand Jülides Unterwäsche, von der ich schon lange geträumt hatte, vor mir. Ich hatte nur noch Boxer. Ich lege meinen Partner auf das Bett und küsse weiter. Ich zog ihren BH in einer schnellen Bewegung aus und traf nur ihre nicht so großen Brüste, die meine Handflächen füllten. Die Spitzen ihrer weißen Brüste waren rosa und spitz. Sogar die Nippel waren so glatt, dass ich nicht genug davon bekommen konnte, sie zu lecken. Mein Werkzeug hatte Schwierigkeiten, es an Ort und Stelle zu halten, weil Jülides Hand bereits drin war. Ich hörte langsam auf, ihre Brustwarzen zu lecken, während sie weiter streichelte und auf ihrem Bauch und dann auf ihrem Höschen landete. Ich zog ihr schwarzes Höschen mit Spitzendetails ab … Es verdunkelte sich nicht einmal ein bisschen, es war eines meiner Lieblingsbilder in ihrer Vagina. Sein Körper war so süß, ich konnte nicht genug von den Licks bekommen. Ich leckte den Bereich der Vagina, der einer Laserepilation unterzogen worden war, und ging zum Loch hinunter. Es war warm und nass. Während ich meine Zunge steckte, senkte ich die rechte meiner Hände von ihren Brüsten zu ihrer Klitoris. Es war eine große Freude, und es drückte auf meinen Kopf und zog mir die Haare aus. Der Sex, von dem ich geträumt habe, wurde wahr… Es war eine große Freude, und es drückte auf meinen Kopf und zog mir die Haare aus. Der Sex, von dem ich geträumt habe, wurde wahr… Es war eine große Freude, und es drückte auf meinen Kopf und zog mir die Haare aus. Der Sex, von dem ich geträumt habe, wurde wahr…

Ich konnte es nicht länger aushalten, ich wehrte meine Wut ab und den Boxer, den ich wütend herausgenommen hatte. Ich steckte meinen erigierten Schwanz in ihre Fotze, die ich langsam leckte und gut tränkte. Sein Kopf hatte Schwierigkeiten, hineinzukommen, weil es unglaublich eng war.

OHHHH! Bitte mach langsamer, ohhhh!
Meine Liebe, du bist so wunderbar!
Ich lege meine Arme zwischen seinen Kopf, während mein Schwanz langsam durch seine warme Fotze gleitet. Während ich seine Lippen küsste, erreichte mein Schwanz große Freude, als ich meine Hüften hin und her bewegte. Mein Partner, dessen Atmung unregelmäßig und sein Herzrhythmus verrückt war, biss mir auf die Lippen und biss mir mit seinen etwas langen Nägeln in den Rücken. Mein Herz tat nicht weh, es waren vier Ecken des Vergnügens. Mit der Kraft, die ich von seiner Taille bekam, um sein verbreitertes Loch zu reinigen, begann ich mit voller Geschwindigkeit zu kommen und zu gehen.

Ohhh, ohhh, ohhhh, ohhh, du bist großartig, ohhhh, weiter so, ohhhhhhhhhh!
Ich konnte meine schnellen und harten Bestattungen, die ungefähr eine Minute dauerten, nicht ertragen, während meine Partnerin einen Orgasmus hatte. Es war ein großartiger Moment und es fiel mir schwer, aufrecht zu stehen. Ich lag neben ihm. Ich brachte unsere Lippen zusammen, während wir außer Atem waren, als ich ihr Haar zwischen meine Hände nahm und es laufen ließ. Nach ein paar Küssen:

Ich liebe dich, Julide.
Ich liebe dich, Talha.
fick Geschichten

Willst du meine Mutter kennenlernen?

Natürlich gab es in diesen Gewerkschaften Kämpfe mit kleinen Funken, die im dritten Monat unserer Datierung zu Liebhabern wurden. Ich liebte es so sehr, dass ich eifersüchtig auf Jülide vom fliegenden Vogel war. Sie war jedoch eine warmherzige Person. Ich wusste, dass du dich nicht mit schlechten Absichten näherst, sie. Komm schon, wir lebten in der Türkei. Es gab Millionen von Männern, die diese Haltung ganz anders interpretieren würden. Neunzig Prozent unserer Kämpfe waren darauf zurückzuführen. Trotzdem denke ich, dass diese Diskussionen unsere Beziehung am Leben erhalten haben. Besonders diese Schmink- und Fickgeschichten waren wirklich großartig, aber ich werde mir nicht die Mühe machen, sie zu erzählen. Denn als wir im fünften Monat waren, kam ein Angebot aus Jülide:

Willst du meine Mutter kennenlernen?
Natürlich ist meine Liebe nach Istanbul gekommen.
Ja, es ist gestern angekommen…
Mit diesem kurzen Gespräch hätten wir meine zukünftige Schwiegermutter zum ersten Mal getroffen. Natürlich habe ich von Jülide oft gehört, was für ein Mensch sie ist, aber heute werde ich das Glück haben, es persönlich zu sehen. Als ihre Mutter noch nicht einmal minderjährig war, wurde sie von ihrem Geliebten, Jülides Vater, schwanger. Wenn ihre Mutter es nicht ignorieren will, formalisieren sie zuerst ihre Ehe mit dem Imam, und wenn sie volljährig ist, formalisieren sie ihre Vereinigung mit der echten Ehe. Leider dauert die Beziehung dieses Paares, das in sehr jungen Jahren Eltern wurde, nicht lange. Der Vater ist schrecklich deprimiert und gibt auf. Nach Kämpfen und Geräuschen beschließt er schließlich, sich scheiden zu lassen und die Vaterfigur verschwindet. All dies geschieht, als Jülide erst drei Jahre alt ist. Er ist seit diesem Tag nicht mehr erschienen. Seine Mutter hatte ihn allein großgezogen. Seine Erfahrungen und ein bisschen sein Charakter hatten ihn immer verrückter und hoffnungsloser gemacht. Witwe mit Kindern zu sein, war schließlich nicht einfach. Er arbeitete lange Zeit in Friseursalons und eröffnete später sein eigenes Geschäft. Wenn die Zeit der Pandemie untergeht, geht er zu seiner Schwester nach Izmir. Es war eine logische Entscheidung, da Jülide im Wohnheim blieb und ihre Universität weiterging. Wenn er in Izmir eine gute oder schlechte Ordnung schafft, setzt er sein Leben dort fort. Er kehrte für drei Tage nach Istanbul zurück, um sowohl seine Tochter als auch seine Freunde zu sehen und sich ein wenig abzulenken.

Gleich nach der Arbeit machten wir uns mit Jülide auf den Weg zu dem Restaurant, für das ich reserviert hatte. Ihre Mutter, Jale, würde uns dort treffen. Ich war eigentlich ziemlich aufgeregt. Irgendwann würden wir die Mutter meines Partners treffen, den ich heiraten wollte, und wir wären noch einen Klick weiter gegangen.

Jale nahm ihren Platz an dem Tisch ein, den ich bereits überarbeitet hatte. Ich habe es schon einmal von Fotos gesehen, aber es live zu sehen war natürlich anders. Tatsächlich hatte ich, sobald ich es sah, aufrichtig akzeptiert, dass sie für ihr Alter schöner aussah als Jülide. Sie war blasshäutig, genau wie ihre Tochter. Rotes Haar passte wirklich zu einem solchen Teint. Er hat es vor ungefähr einem Monat in Jülide machen lassen, und es hat mir auch gefallen. Ihr Haar war hüftlang, offensichtlich war sie gerade aus dem Friseursalon gekommen. Ihre Brüste sahen wütend aus, als würden sie aus ihrem tief ausgeschnittenen schwarzen Kleid platzen. Sie war 41 und sie war ehrgeizig genug, um die Idee des Fickens zu fast jedem Mann in meinem Alter zu bringen.

Da sie sich schon lange nicht mehr gesehen hatten, umarmten sie sich fest, sobald sie sich sahen. Ich konnte die Liebe, Aufrichtigkeit und Wärme zwischen ihnen spüren. Als die Umarmungen vorbei waren, drehte Mami ihre Augen zu mir.

Hallo Frau Jale, ich bin T…
Talha, ja, ich weiß, meine Liebe. Er hat so viel über dich geredet, dass ich dachte, ich komme dich jetzt besuchen.
Ich war damals sehr zufrieden.
Natürlich küsste ich die ausgestreckte Hand, ohne sie mir an die Stirn zu bringen, und klebte dann mein Kompliment ein:

Es wurde klar, woher deine Tochter ihre Schönheit hat…
Ayy, danke, meine Liebe. Du warst so heiß, wie die Leute sagten…

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
3 months ago 52  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In