Advertising

columbiasex denmark porno


Grüße, ich werde dir gestehen, dieser Vorfall ist vor ungefähr 5 Jahren passiert, weil ich ihn nicht vergessen kann, ich möchte ihn jetzt jemandem gestehen. Mein Name ist Derin, ich bin 27 Jahre alt, ich bin seit 2 Jahren verheiratet, ich habe eine Tochter, 1 Jahr alt, wir haben eine glückliche Familie, aber der Vorfall, der mir zuvor passiert ist, wirft einen Schatten auf mein Glück. Zuerst waren wir wie enge Freunde mit Necati, dem Sohn unseres Nachbarn, aber später wurde daraus eine Sexfreundschaft. Er ist 2 Jahre älter als ich, er hat sich so sehr verändert, nachdem er vom Militär gekommen ist, dass
er sah mich eher als Fickfreund als als Freund, ich hörte es oft aus seinem eigenen Mund, er nahm mich eine Woche nachdem ich vom Militär gekommen war, aus meinem Haus und zeigte mich ins Kino oder so, er versuchte mich zu küssen, während ich zu Besuch war, ich machte kein Geräusch, weil er gerade vom Militär gekommen war, aber um sich eine Weile zu befriedigen, Aus irgendeinem Grund wurde es eng, mitten in der Nacht, ich rieb mich am Kohlenbrenner, ich drückte mich, obwohl ich von seiner Reibung erregt war, wir fingen an, uns auf die Lippen zu küssen oder so, unsere Nähe nahm von Tag zu Tag zu und ich wurde von Tag zu Tag offener, mitten in der Nacht rief er mich wieder zur Kohlengrube, während ich kam, sagte er, er könne sich nicht mit dem Reiben zufrieden geben, etwas darunter zu tragen, aber wie er mich mit seiner süßen Zunge überzeugte, sagte ich okay, ich ging runter zum Kohlenschuppen, ich ging ohne BH und Höschen runter, als er mich an der Tür sah, zog er mich zur Kohlengrube, er drehte sie auf den Kopf und fing an zu reiben, wie seine verhärtete Hitze mich auch anmachte, er streichelte meine Brüste und ihn zu sich selbst ziehen, Ich trug ein Pyjama-Ding unter mir, das Zimmer war in so etwas gekleidet, ich fühlte mich, als würde ich es aufnehmen, während es reibt, nach ein paar Reiben wie diesem zog er plötzlich das Kleid aus, ich spürte sein nacktes Fleisch , er sagte Stopp, Stopp, ich werde nicht zu weit gehen, während er versuchte, es mit meiner Hand zu ziehen, sein Atem änderte sich jede Minute, er gab und nahm schnell, er spuckte, er fing an, seinen Schwanz in mein Arschloch zu zwingen, ich versuchte mich zu retten, wenn ich loslasse, würde er anfangen, mich in den Arsch zu ficken, aber plötzlich fiel ich darunter ist meine Muschi blank sein Schwanz ist blank Er ging zu meiner Milch, er hielt meine Arme, er steckte langsam seinen Schwanz in mich, er fing an, in meinen Arsch zu kommen, ich kämpfte darunter, er steckte ihn immer wieder in mich hinein, bis ich sagte, tu es nicht,ich wurde vergewaltigt, ich fing an zu schreien, tu es nicht, aber er schloss meinen Mund mit seinen Händen und fing an, mich zu belasten, ich war am Boden zerstört, als ich mich zusammenzog, dann übergab ich mich ihm, als ich das merkte, fing er an, meine Beine zu sammeln und sie alle zu ficken, meine Jungfräulichkeit war zu dieser Zeit gebrochen, er fing an, sie alle rein und raus zu stoßen, damit mein Stöhnen nicht gehört werden konnte . er bedeckte immer noch meinen Mund mit seiner Hand, dann drehte er mich um und drehte sich leicht und fing an, seinen Schwanz mehr als 20 Minuten in mich einzuführen, er ejakulierte schließlich auf mein Arschloch, ich fing an zu weinen, ich verlor meine Jungfräulichkeit in dieser Nacht weinte ich die ganze Nacht Ich versuchte zu vergessen, dass ich geheiratet habe, aber ab und zu erinnere ich mich, dass ich immer noch traurig bin, ich gab es meinem Mann, bevor ich heiratete, damit er von Anfang an wusste, dass ich keine Jungfrau bin, als er fragte, sagte ich es, als wäre es ein weiterer Vorfall, er sagte nichts.Ich werde dir eine andere Geschichte erzählen, die ich mit ihm hatte, aber bis später.

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In